Hinterwinkl: Selchofen ging in Flammen auf

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© pixabay.com
24 Feb 12:35 2019 von Gerhard Repp Print This Article

In den Mittagsstunden des 23. Februar 2019 kam es bei einer Hütte in Hinterwinkl zu einem Brandereignis, wobei das Feuer vermutlich durch einen befeuerten Selchofen entstanden war. Der Brand konnte relativ rasch durch freiwillige Feuerwehr von Elsbethen, welche mit fünf Fahrzeugen und 35 Mann vor Ort waren, gelöscht werden. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp