Haag am Hausruck: Sechsköpfige Familie bei Unfall auf A8 schwerverletzt

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© regionews.at
11 Aug 10:27 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 37-jährige deutsche Staatsbürgerin war am 10. August 2019 gegen 23:05 Uhr gemeinsam mit ihrem 39-jährigen Ehemann und ihren vier Kindern (7 Monate/männlich, 14 Jahre/weiblich, 8 Jahre/w und 5 Jahre/w) auf der A8 Innkreisautobahn Richtung Suben unterwegs. Im Gemeindegebiet von Haag am Hausruck geriet die 37-Jährige vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafes rechts in einen Grünstreifen und schlitterte etwa 100 Meter dahin. Anschließend überschlug sich der Wagen und kam quer über den Pannenstreifen zum Stillstand.

Alle Autoinsassen wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg