Grafenstein: Sechs Bäume stürzten auf Einfamilienhaus

Slide background
Baum - Symbolbild
© regionews.at
29 Feb 18:45 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Am 28.02.2020 gegen 11.10 Uhr stürzten auf Grund des starken Föhnwindes in einem Wald in der Gemeinde Grafenstein, Bezirk Klagenfurt, insgesamt sechs Bäume samt Wurzelteller um. Die Bäume streiften bei einem am Waldrand stehenden Einfamilienhaus den Dachstuhl und die Fassade. Weiters beschädigten sie ein Einfahrtstor sowie den Maschendrahtzaun.

Das Wohnhaus war zum Zeitpunkt des Vorfalles nicht bewohnt. Es kamen keine Personen zu Schaden.
Die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein stand mit 10 Einsatzkräften sowie mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp