Schwerer Verkersunfall mit Menschenrettung der Feuerwehr Steyregg

Slide background
Foto: Feuerwehr Steyregg
Slide background
Foto: Feuerwehr Steyregg
Slide background
Foto: Feuerwehr Steyregg
Slide background
Foto: Feuerwehr Steyregg
Slide background
Foto: Feuerwehr Steyregg
Slide background
Foto: Feuerwehr Steyregg
Slide background
Foto: Feuerwehr Steyregg
12 Jän 19:12 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 11.01.2019 wurden die Feuerwehren Steyregg und Luftenberg um 19:45 Uhr zu einem „Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ auf die Pleschingerlandesstraße alarmiert.

Am Einsatzort angekommen, stellte sich heraus dass Zwei Fahrzeuge zusammen stießen aufgrund der Winterlichen Fahrverhältnissen, Glücklicherweise waren keine Personen mehr eingeklemmt.

Seitens der Feuerwehr Steyregg wurde die Unfallstelle abgesichert und eine Beleuchtung aufgebaut, weiters wurden die Verletzten von den Kameraden erstversorgt, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Nachdem die Verletzten abtransportiert wurden konnten die beiden Unfallfracks vom Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Um 21:55 Uhr waren die eingesetzten Einsatzkräfte der Feuerwehr Steyregg und Feuerwehr Luftenberg schließlich wieder einsatzbereit in den Feuerwehrhäusern.


Quelle: Feuerwehr Steyregg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg