Urfahr - Umgebung: Schwerer Sturz mit E-Mountainbike

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
12 Jul 21:05 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 12. Juli 2020 gegen 10:20 Uhr fuhr ein 74-Jähriger aus Linz mit seinem E-Mountainbike in Ottenschlag, Bereich Wintersdorf, am Güterweg Haidörgl bergab in Richtung L1468. Vor ihm fuhr seine Nachbarin aus Linz, ebenfalls mit einem E-Bike. Im Bereich der L1468 war zum Unfallzeitpunkt eine Baustelle eingerichtet, wo die Fahrbahn mit Rollsplit bedeckt ist. Im Kreuzungsbereich kam der Mann auf Grund des Rollsplit zu Sturz und zog sich trotz Fahrradhelm schwere Kopfverletzungen zu.
Der Baustellenbereich war mit einem Baustellenschild samt 30km/h Beschilderung und einem Gefahrenzeichen mit Zusatztafel "Rollsplit" abgesichert.
Der 74-Jährige wurde an der Unfallstelle vom RK Gallneukirchen, NEF Zwettl und Team des Christophorus 10 versorgt und in den NeuroMedCampus geflogen.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg