Schwerer Sturz bei Brauchtumsumzug - Zeugensuche

Slide background
Rettung - Symbolbild
© regionews.at
10 Feb 19:11 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 9. Februar 2020, gegen 14:30 Uhr, stürzte ein 26-jähriger Österreicher in Vomp auf Höhe des Friedhofes/Hoferweges als Zuschauer des dortigen Brauchtumsumzugs auf die Straße, wobei er sich schwere Kopfverletzungen zuzog.

Da der genaue Unfallhergang nicht bekannt ist, werden Zeugen des Vorfalles ersucht sich bei der Polizeiinspektion Schwaz (Tel. 059133/7250) zu melden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg