Salzburg-Stadt: Schwerer Raub beim Spazieren gehen

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© SG, regionews.at
27 Jun 08:52 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Zwei bislang unbekannte Täter stehen im Verdacht am 26. Juni 2020, gegen 23.45 Uhr, zwei iranische Staatsangehörige (31 und 26 Jahre), welche durch die Salzburger Innenstadt spazierten, überfallen zu haben. Dabei wurde, laut Angaben der Opfer, einem der Beiden durch Anwendung von Gewalt eine Goldarmkette geraubt. Die beiden Täter flüchteten danach in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Durch den Vorfall wurden die beiden Iraner verletzt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg