Schwerer Betrug in Nußdorf-Debant

Slide background
Foto: Halle leer / pixabay / Tama66 / Symbolbild
11 Jul 07:01 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 55-jähriger Italiener bestellte Ende März 2019 von einer Firma in Nußdorf-Debant vier Arbeitsmaschinen und zwei Handgabel-Hubwagen im Wert eines mittleren 5-stelligen Eurobetrages. Trotz mehrfacher Mahnungen bezahlte der Italiener die gelieferten Maschinen nicht und ist seit mehreren Wochen nicht mehr am Firmenstandort erreichbar. Im Zuge von Erhebungen konnten eine Arbeitsmaschine und ein Handgabel-Hubwagen am augenscheinlich geräumten Firmengelände des Mannes vorgefunden werden.

Die beiden zurückgelassenen Geräte wurden von der Lieferantenfirma eingezogen. Die restlichen Maschinen dürften nach derzeitigem Ermittlungsstand ins Ausland gebracht worden sein.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg