Inzing: Schwere Körperverletzung unter Polen am Autobahnparkplatz A12

Slide background
Faust - Symbolbild
© Sayan-Puangkham, shutterstock.com
20 Okt 11:24 2019 von Redaktion International Print This Article

Am 19.10.2019 gegen 21:00 Uhr kam es aus derzeit noch nicht bekannten Gründen am Autobahnparkplatz A12 in Inzing zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen 2 polnischen Berufskraftfahrern (30 und 43 Jahre alt), welche dort ihre Pause verbrachten. Im Zuge dieses Streites erlitt der 43-Jährige schwere Kopfverletzungen und musste nach der Erstversorgung in die Klinik Innsbruck verbracht werden. Der 30-Jährige war alkoholisiert und wurde noch an Ort und Stelle von der Polizei festgenommen. Die genauen Hintergründe für die Auseinandersetzung und die Umstände zur Verletzung des 43-Jährigen sind noch Gegenstand laufender Ermittlungen, welche vom Landeskriminalamt (LKA) geführt werden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: