Voitsberg: Schweißarbeiten führen zu Brand

Slide background
Foto: Brand / Auto / RegionewsSG / Symbolbild
18 Feb 21:02 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bei Schweißarbeiten an einem Pkw kam es Montagvormittag, 17. Feber 2020, zu einem Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 11:00 Uhr führte ein 40-Jähriger in einer Lagerhalle an seinem Pkw Schweißarbeiten durch. Dabei dürften sich Kunststoffteile des Pkws entzündet haben und setzten in der Folge den Pkw in Brand. Löschversuche des 40-Jährigen verliefen ohne Erfolg. Die verständigten Feuerwehren Voitsberg, Krems und Rosental, im Einsatz mit vier Fahrzeugen und 25 Personen, konnten den in Vollbrand stehenden Pkw löschen. Die Lagerhalle wurde durch den Brand stark verrußt. Es entstand ein Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg