Linz: Schüler bedrohte Lehrer

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© regionews.at
17 Mai 13:42 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

An einer Schule in Linz expolidierte ein türischer 12-jähriger Schüler und ging mit einer Schere auf den Lehrer los und droht ihm.

Wie kam es dazu? Der Schüler wurde vom Lehrer während des Unterrichts mehrmals aufgefordert sich auf seinen Platz zu setzen. Ein 33-Jähriger vom Schulpersonal bemerkte die Drohung und ging dazwischen. Er zog den 12-Jährigen hinaus auf den Gang und konnte ihn beruhigen. Der Schüler gab an, dass der Lehrer ihn provoziert habe und er deshalb so derart in Rage geriet, dass es zu dieser Kurzschlussreaktion gekommen ist. Er gab außerdem an, dass er seinen Lehrer nicht verletzen wollte. Die Mutter 12-Jährigen wurde verständigt und kam zur Schule. Die Mutter war wenig einsichtig und zeigte sich unkooperativ, ausserdem verhielt sich zudem aggressiv gegenüber den einschreitenden Polizisten.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg