St. Johann in Tirol: Schiunfall - Zeugenaufruf

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
21 Feb 18:38 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 21. Februar 2019, gegen 10:00 Uhr kam es im Schigebiet SkiStar in St. Johann i.T. auf der roten Piste Nr. 4a, ca. 100 Meter unterhalb der Bergstation der "6er SB Eichenhoflifte" zu einem Zusammenstoß zwischen einem finnischen Schifahrer und einem unbekannten Wintersportler. Dabei erlitt der Finne schwere Verletzungen im Bereich der Brust- und Lendenwirbel. Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Der Zweitbeteiligte verließ die Unfallstelle ohne sich um den Verletzten zu kümmern, bzw. ohne seine Daten zu hinterlassen.
Zeugen des Unfalles, bzw. der Zweitbeteiligte werden ersucht sich bei der Polizeiinspektion St. Johann i.T. (Tel. 059133/7208) zu melden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg