Kärnten: Schiunfälle in den Schigebieten Bad Kleinkirchhheim und Nassfeld

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
18 Feb 12:34 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Auf der Scheibelbodenabfahrt im Schigebiet Nassfeld, Gemeinde und Bezirk Hermagor, stießen am 16.02., nachmittags, zwei Schifahrer zusammen.
Dabei wurde ein 69-jähriger Mann aus Niederösterreich schwer verletzt und musste vom Rettungshubschrauber Airmed 1 in das Landeskrankenhaus Villach gebracht.
Der zweitbeteiligte Schifahrer wurde leicht verletzt.

Eine 10-jährige Schifahrerin aus Tschechien kam am 16.02., nachmittags, auf der Pridröfabfahrt im Schigebiet Bad Kleinkirchheim aus unbekannter Ursache zu Sturz und wurde dabei schwer verletzt. Die Schülerin wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung vom Rettungshubschrauber RK 1 in das Landeskrankenhaus Villach gebracht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp