Steinerkirchen an der Traun: Sattelzug gegen Hausfassade eines Gasthauses gekracht

Slide background
Sattelzug in Steinerkirchen an der Traun gegen Hausfassade eines Gasthauses gekracht
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
14 Aug 11:15 2020 von Lauber Matthias Print This Article

STEINERKIRCHEN AN DER TRAUN. Ein schwerer LKW-Unfall hat sich Freitagvormittag in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ereignet. Ein Sattelzug krachte gegen eine Hausfassade eines Gasthauses. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Ein Sattelzug war zuvor auf der Sattledter Straße in der Ortschaft Linden unterwegs. Der Lenker wollte in der Ortschaft vor einer Linkskurve offenbar bremsen, dürfte seinen Angaben zufolge aber vom Bremspedal abgerutscht sein. Der LKW krachte daraufhin gegen die Hausfassade eines Gasthauses. Der LKW-Lenker war beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits aus dem Führerhaus befreit und wurde von Ersthelfern erstversorgt. Nach der weiteren Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Verletzte ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte das Transportunternehmen bei der Bergung des Unfallfahrzeuges. An der Hausfassade sowie in der Gaststube entstand erheblicher Sachschaden. Glücklicherweise ereignete sich der Unfall am frühen Vormittag, wo noch keine Gäste im Gasthaus waren. Die angrenzende Sattledter- und Eberstalzeller Straße waren kurzzeitig gesperrt.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: