Salzburg Süd: Probeführerschein weg - 178 km/h in einer 100 Km/h Beschränkung

Slide background
Tacho - Symbolbild
© geralt, pixabay.com
26 Jän 10:23 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung konnte am 25. Jänner, gegen 22 Uhr, auf der Autobahn A10 im Bereich Salzburg Süd feststellen, dass ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer die dort verordnete IG-L Geschwindigkeitsbegrenzung erheblich überschritten hatte. Bei erlaubten 100 Km/ h wurde sein Fahrzeug mit 178 km/h gemessen. Bei der darauf folgenden Anhaltung wurde dem Angestellten aus Radstadt aufgrund dieser hohen Geschwindigkeitsüberschreitung vorläufig der Probeführerschein abgenommen. Es folgt eine Anzeige.


Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg