Salzburg - Stadtklang x kulturschiene - Innovativer Wintermarkt vor dem Bahnhof

Slide background
Wintermarkt der anderen Art
Foto: kulturschiene
02 Dez 07:00 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

7. bis 23. Dezember 2018

Jeweils freitags bis sonntags 12 – 20 Uhr

Quelle:

Von 7. bis 23. Dezember verwandelt sich der Salzburger Bahnhofsvorplatz in einen Wintermarkt der besonderen Art: Kunst und Qualität, vereint in Liebe zum Detail.

Lichtprojektionen am Bahnhofsgebäude, Musik und Live-Acts bieten einen einzigartigen Rahmen für hochwertiges Kunsthandwerk, ansprechende Kulinarik und märchenhafte Kunstinstallationen, wie die Nautilus vom Salzburger Künstler Markus Anders, die zum Bleiben einladen.
Initiiert wird der innovative Wintermarkt von Stadtklang und der kulturschiene.
Das Projekt „Stadtklang“ kann als eine ART Fortsetzungsprojekt zum beliebten „Waldklang“ gesehen werden. In Salzburg begrüßt „Stadtklang x kulturschiene“ seine Gäste am Salzburger Bahnhofsvorplatz und heißt Sie mit einem feinen Kunstspot: Herzlich Willkommen!

Das Projekt kulturschiene wurde als Kooperation von ÖBB und Stadt Salzburg im Februar 2018 gestartet. Gemeinsam wollen sie auf dem neu gestalteten Bahnhofsvorplatz das Klima verbessern und die Umgebung aufwerten. Straßenkunst, Performances, Installationen, das Beteiligungsformat „Each One Teach One“, Musik und alternative Design- und Food-Markets beleben seither den Platz und sollen ihn zum urbanen Treffpunkt für ein kulturinteressiertes Publikum machen.

www.kulturschiene.at
www.stadtklang.at

***Stadtklang x kulturschiene
Der innovative Wintermarkt am Salzburger Bahnhofsvorplatz
7. bis 23.Dezember 2018 %7C Jeweils freitags bis sonntags 12 – 20 Uhr





  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg