Salzburg: Sabine Klausner als neue Landtagsabgeordnete angelobt

Slide background
Foto: LMZ/Neumayr/SB
20 Dez 23:00 2017 von Redaktion Salzburg Print This Article

Die SPÖ-Mandatarin löst Othmar Schneglberger ab

Die Pongauerin Sabine Klausner (SPÖ) wurde heute im Salzburger Landtag zur Landtagabgeordneten angelobt. Die Mandatarin löst LAbg. Othmar Schneglberger (SPÖ) ab, der sich aus beruflichen Gründen aus der Landespolitik zurückzieht.

Klausner wurde am 13. Juni 1977 geboren, absolvierte ein Diplom- und Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg. Die Juristin ist in der Wüstenrot Gruppe tätig. Sie ist Stadträtin für Soziales, Familien und Senioren in der Stadtgemeinde Bischofshofen, Mitglied der Sozialstiftung Bischofshofen sowie des Bezirksausschusses Pongau und Mitglied des SPÖ- Landesparteivorstandes. Bis zum Ende der Legislaturperiode wird Klausner die Agenden Tourismus, Ehrenamt, Blaulichtwesen, Natur-, Tier- und Umweltschutz, Senioren und Generationen von Othmar Schneglberger übernehmen.


Quelle: Land Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg