Salzburg - Mülln: Unbekannte versuchten Getränkeautomaten bei S-Bahnhaltestelle aufzubrechen

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© regionews.at
24 Sep 09:42 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Am Abend des 23.09.2018 versuchten drei bislang unbekannte Täter einen Getränkeautomaten einer S-Bahnhaltestelle in Salzburg-Mülln gewaltsam aufzubrechen.
Als die drei Männer eine herannahende Polizeistreife wahrnahmen, flüchteten diese in westliche Richtung über die Gleisanlagen.

Die weitere Fahndung auf den Gleisanlagen konnte erst nach deren kurzfristiger Sperre durch die ÖBB-Notfallleitstelle fortgesetzt werden.

Die Fahndung nach den Tätern verlief bisher ergebnislos. Die exakte Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.


Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp