Salzburg: Betrunkene Fahrzeuglenkerin von einer Polizeistreife gestoppt

Slide background
Polizei - Symbolbild
© regionews.at
02 Feb 10:22 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 02.02.2019, kurz vor 04:00 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung der Polizei im Stadtgebiet von Salzburg auf eine 48-jährige PKW-Lenkerin aufmerksam. Sie war mit dem Auto von Mülln kommend am Franz-Josef-Kai über eine Verkehrsinsel und einen Schutzweg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung unterwegs. Den entgegenkommenden Streifenwagen hätte sie dabei beinahe gestreift.
Auf Höhe der Polizeiinspektion Rathaus konnte das Fahrzeug schließlich angehalten werden.

Ein mit der 48-jährigen Salzburgerin durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,74 Promille. Die Frau besitzt keine gültige Lenkberechtigung und wird bei der Behörde angezeigt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.


Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg