Salzburg - AYA-Hallenbad: Schwimmspaß auch an den Feiertagen

Slide background
AYA-Hallenbad
Foto: Stadt Salzburg
22 Dez 08:00 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Preuner: Sportlich die Festtage verbringen

Wer kennt es nicht: Gutes Essen und wenig Bewegung, gerade an den Feiertagen wird die Trägheit oft zur Gewohnheit. Dagegen lässt sich etwas unternehmen. Das AYA-Hallenbad im Süden der Stadt hat auch an den Feiertagen geöffnet. Sechs Bahnen samt Startsockeln und ein Lehrschwimmbecken für Anfänger*innen bieten ideale Bedingungen für den gesunden Sport. Die Wassertemperatur beträgt angenehme 24 bis 28 Grad, im Lehrschwimmbecken bis 32 Grad.
„Das AYA-Hallenbad ist ideal, um dem kalten Wetter zu entfliehen und seine Bahnen zu ziehen. Und am 24. lassen sich die Stunden bis zur Bescherung sportlich verkürzen“, freut sich Bürgermeister Dipl.-Ing. Harry Preuner.


Öffnungszeiten Jahreswechsel:
24.12.2018: von 10 bis 15 Uhr
25.12.2018: von 13 bis 19 Uhr
26.12.2018: von 10 bis 19 Uhr
31.12.2018: von 10 bis 15 Uhr
01.01.2019: von 13 bis 19 Uhr
06.01.2019: von 10 bis 19 Uhr

Öffnungszeiten 2019
Publikum
Mo bis Fr: von 7 bis 21 Uhr
Sa: von 10 bis 20 Uhr
Sonn- und Feiertage: von 10 bis 19 Uhr

Öffnungszeiten der Kassen
Mo bis Fr 7.30 bis 19 Uhr
Sa von 10 bis 19 Uhr
an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten werden Besucher*innen gebeten, Dauerkarten beziehungsweise Fünfundzwanziger- oder Zehnerblöcke zu benützen.
Sollte das erforderliche Ticket fehlen, helfen die Bademeister aus.

AYA-Hallenbad:
Alpenstraße 9



Quelle: Stadt Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg