Oetz: Rodler kracht gegen Baum - schwer verletzt

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
11 Feb 09:09 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 57-Jähriger aus dem Ötztal prallte im Zuge eines Vereinsrodelrennens am 10.02.2019 gegen 11:25 Uhr mit seinem Sportgerät gegen eine Kurvenabsicherung (Holzmehrschichtplatten) der Rodelbahn. Durch die Wucht des Anpralls stürzte der Sportler über diese Absicherung auf einen dahinter befindlichen Baum. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde nach der Versorgung vor Ort vom Notarzthubschrauber Martin II ins Krankenhaus nach Zams eingeliefert.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp