Rennweg: Schwer verletzt nach Motorradsturz

Slide background
Motorradunfall - Symbolbild
© Kodda, shutterstock.com
08 Okt 19:28 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 08. 10. um gegen 16:00 Uhr lenkte ein 51-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau sein Motorrad, Puch SG 250, ohne im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung zu sein, auf einer Verbindungsstraße im Gemeindegebiet von Rennweg/Katschberg, wobei er aus bisher unbekannter Ursache seitlich auf die Böschung stürzte und dabei Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.

Nach ärztlicher Erstversorgung brachte ihn die Rettung ins Krankenhaus Spittal an der Drau.


Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg