Trebesing: Rennrad kracht ungebremst in Auto

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
04 Jul 07:10 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 3. Juli 2019 gegen 13:00 Uhr wollte ein 51-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau in Trebesing, selbe Gemeinde, Bezirk Spittal an der Drau, von der Trebesinger Gemeindestraße auf die Katschberg Bundesstraße (B 99) einbiegen, fuhr in die Bundesstraße ein und befand sich mit seiner Fahrzeugfront ca. 2 Meter nach der Haltelinie.

Ein auf der bevorrangten Bundesstraße mit seinem Rennrad entgegenkommender 67-jährigen Pensionist aus der Gemeinde Spittal an der Drau konnte nicht mehr bremsen, prallte gegen die linke Fahrzeugseite und kam zu Sturz.

Dabei erlitt der Radfahrer schwere Verletzungen und musste nach notärztlicher Erstversorgung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht werden.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg