Regionalveranstaltung in Linz holte Gesunde Gemeinden, Gesunde Kindergärten und Gesunde Küchen der Bezirke Eferding, Linz-Land, Urfahr-Umgebung, Wels und Wels-Land vor den Vorhang

Slide background
Landhaus Linz - Symbolbild
© O.CRitz, shutterstock.com
04 Feb 15:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

LH-Stv.in Haberlander: Netzwerke des „Gesunden OÖ“ sind wertvolle Unterstützung in der Gesundheitsförderung und Prävention

LH-Stv.in Haberlander: Netzwerke des „Gesunden OÖ“ sind wertvolle Unterstützung in der Gesundheitsförderung und Prävention

(Presseausendung vom 3.2.2020)

„In der Gesundheitsförderung und Prävention geht es mir vor allem um eine Stärkung der Kompetenzen jeder und jedes Einzelnen zum gesunden Leben und Handeln. Wichtig ist, dass über die gesamte Lebensspanne ab der frühen Kindheit geeignete Maßnahmen umgesetzt werden, die im Einklang mit größeren Zielsetzungen wie den Gesundheitszielen stehen und gut aufeinander abgestimmt sind. Dabei werden wir uns in Zukunft noch stärker an den Lebensphasen der Menschen orientieren, mit den drei Programm-Säulen „Gesund aufwachsen in OÖ“, „Gesund leben in OÖ“ und „Gesund altern in OÖ“. Unsere Netzwerke können dazu wertvolle Beiträge leisten, weil wir flächendeckend gut aufgestellt sind“, betont Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander. Die Netzwerke standen auch im Mittelpunkt der Regionalveranstaltungen des „Gesunden Oberösterreich“ für die Bezirke Eferding, Linz-Land, Urfahr-Umgebung, Wels-Stadt und Wels-Land am 30. Jänner 2020 in den Linzer Redoutensälen. In den vier Bezirken (ohne Stadt Wels) gibt es insgesamt 85 Gesunde Gemeinden, gemeinsam mit Wels-Stadt 119 Gesunde Kindergärten und 74 Gesunde Küchen.

„Wir wollen einfach zeigen, welche tolle Arbeit in unseren Gesunden Gemeinden, Gesunden Küchen und Gesunden Kindergärten geleistet wird, indem wir sie bei dieser Veranstaltungsreihe gezielt vor den Vorhang holen“, so Haberlander.

29 Gemeinden wurden mit dem Qualitätszertifikat für eine dreijährige, qualitätsorientierte Gesundheitsförderung ausgezeichnet. 17 Kindergärten erhielten die Auszeichnung zum Gesunden Kindergarten, sechs Betriebe die Auszeichnung zur Gesunden Küche. Dazu wurden auch langjährige Arbeitskreisleiterinnen und –leiter von Gesunden Gemeinden ins Rampenlicht geholt.

„In unseren 432 Gesunden Gemeinden organisieren rund 3.000 Ehrenamtliche Veranstaltungen, Projekte, Aktivangebote, Vorträge zu medizinischen Themen. Hier wird nichts von oben draufgesetzt, sondern von den örtlichen Arbeitskreisen und abgestimmt auf die Bedürfnisse der eigenen Gemeindebevölkerung entwickelt. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung“, unterstreicht die Gesundheitsreferentin.

Einen inhaltlichen Schwerpunkt in den Gesunden Gemeinden wird im heurigen Jahr die Stärkung der Gesundheitskompetenz bilden. Darum rundet ein Impulsvortrag zum Thema „Gesundheit trifft Kompetenz“ von Regina Keiblinger, MSc., Expertin für Gesundheitskommunikation, die Regionalveranstaltungen ab.

„Gesundheitskompetenz ist eine wichtige Grundlage für das Gesundheitsverhalten, für das Zurechtfinden im Gesundheitssystem und hat damit großen Einfluss auf den Gesundheitszustand. Wir wollen daher über die Gesunden Gemeinden die Menschen gezielt dabei unterstützen, dass sie möglichst selbstbestimmt gesundheitsbezogene Entscheidungen treffen können und dadurch ihre Lebensqualität und Gesundheit erhalten und verbessern“, so Haberlander.

Auszeichnung mit dem Qualitätszertifikat (QZ) für eine dreijährige, qualitätsorientierte Gesundheitsförderung in der Gesunden Gemeinde:

Bezirk Eferding:

Hartkirchen, Pupping, Scharten

Bezirk Linz-Land:

Ansfelden, Hargelsberg, Kronstorf, Oftering, St. Marien, Traun

Bezirk Urfahr-Umgebung:

Altenberg, Goldwörth, Gramastetten, Hellmosödt, Kirchschlag, Lichtenberg, Oberneukirchen, Puchenau, Reichenthal, Schenkenfelden, Steyregg

Bezirk Wels-Land:

Aichkirchen, Bad Wimsbach, Buchkirchen, Eberstalzell, Marchtrenk, Pichl bei Wels, Sattledt, Thalheim bei Wels, Weißkirchen an der Traun

Auszeichnung zum Gesunden Kindergarten:

Bezirk Linz-Land:

Städt. Kindergarten Oedt in Traun, Gemeindekindergarten Pucking I, Gemeindekindergarten Pucking II, Pfarrcaritaskindergarten Langholzfeld, Städt. Kindergarten Kirchbühelgasse in Leonding-Berg, Kindergarten Pasching - Familienzentren der OÖ Kinderfreunde

Bezirk Urfahr-Umgebung:

Caritaskindergarten Hellmonsödt, Gemeindekindergarten Eidenberg, Pfarrcaritaskindergarten Waxenberg, Pfarrcaritaskindergarten Traberg, Pfarrcaritaskindergarten Oberneukirchen

Bezirk Wels-Stadt:

Städt. Kindergarten Wels – Siebenbürgerstraße, Städt. Kindergarten Wels – Herderstraße, Städt. Kindergarten Wels – Neustadt

Bezirk Wels-Land:

Kindergarten Schleißheim, Vereinskindergarten Offenhausen, Gemeindekindergarten Neukirchen bei Lambach

Auszeichnung zur Gesunden Küche:

Bezirk Urfahr-Umgebung:

Bezirksseniorenheim Walding und Bezirksseniorenhaus Gramastetten des SHV Urfahr-Umgebung, Schul- und Kindergartenküche Herzogsdorf, Schulküche der NMS Vorderweißenbach

Bezirk Wels-Stadt:

Seniorenbetreuung Haus Neustadt der Stadt Wels, TGW Logistics GmbH in Wels

Ehrung für langjährige Arbeitskreisleitung Gesunde Gemeinde:

5 Jahre:

Gallneukirchen: Alexandra Ausserwöger; Alkoven: Elisabeth Bauer; Steyregg: Andrea Raber; Bachmanning: Stefanie Kransteiner-Santer; Pennewang: Petra Pernegger; Thalheim bei Wels: Amtsleiter Leo Jachs; Hellmonsödt: OSR Johann Kern

10 Jahre:

Marchtrenk: Mag.Dr. Ronald Ecker; Scharten: DI Franz Scheriau; Hinzenbach: Karin Aichinger; Enns: Stadträtin Marie-Luise Metlagel; Steinhaus: Adelheid Lindinger; Wilhering: Bürgermeister Mario Mühlböck; Weißkirchen an der Traun: Elisabeth Wartinger

15 Jahre:

St. Marienkirchen an der Polsenz: Erich Pilsner; Kematen an der Krems: Dr. Manfred Prömer; Lichtenberg: Bürgermeisterin Daniela Durstberger; Pichl bei Wels: Gemeindevorständin Annemarie Keuschnigg; Sattledt: Gemeinderat August Friedl; Oftering: Sabine Mülleder

20 Jahre:

Asten: Alfred Narovnigg

Achtung Regionalredaktionen! Alle Fotos stehen auf der Homepage des Landes zum kostenlosen Download zur Verfügung: www.land-oberoesterreich.gv.at > Service > Medienservice > Fotos


Quelle: Land Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg