Gunskirchen: Rasche Entwarnung nach Verdacht auf Kohlenmonoxidaustritt

Slide background
Rasche Entwarnung nach Verdacht auf Kohlenmonoxidaustritt in Gunskirchen
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
11 Feb 19:50 2019 von Lauber Matthias Print This Article

GUNSKIRCHEN. Die Feuerwehr wurde Montagabend zu einem Wohnhaus nach Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) alarmiert, nachdem dort Verdacht auf einen Kohlenmonoxidaustritt herrschte. Die Hausbesitzer hatten die Einsatzkräfte über einen defekten Ofen alarmiert. Die Feuerwehr führte Messungen bezüglich der Kohlenmonoxidkonzentration durch, eine weitere Gefährdung konnte zum Glück nicht festgestellt werden. Verletzt wurde niemand.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: