Salzburg-Stadt: Räuberischer Ladendiebstahl

Slide background
Messer - Symbolbild
© JörgBlanke, pixelio.de
27 Jun 08:32 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 26. Juni 2020, nachmittags, beging in einem Kaufhaus in der Stadt Salzburg eine 32-jährige österreichische Staatsangehörige einen Ladendiebstahl. Sie konnte in weiterer Folge durch Firmenmitarbeiter angehalten werden. Die 32 Jährige verhielt sich anschließend zunehmend aggressiv und bedrohte die Mitarbeiter verbal unter Vorhalten eines Stanley-Messers. Durch das Vorhalten des Messers konnte die Frau das Diebesgut erlangen und flüchtete. Ein Mitarbeiter des Kaufhauses verfolgte die 32 Jährige, wodurch diese von der Polizei angehalten werden konnte. Im Zuge der Personsdurchsuchung konnte das Diebesgut sichergestellt werden.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg