Ellmau: Radfahrerin übersah Staplergabel

Slide background
Foto: Stapler / pixabay / Symbolbild
31 Aug 14:49 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Nachdem ein 40-jähriger Österreicher mit einem Stapler am Fahrbahnrand eines öffentlichen Interessenschaftsweges in Ellmau eine Palette abgeladen hatte, setzte er ca. 1,5 m zurück, stellte den Stapler auf der Fahrbahn ab und ging kurz in das angrenzende Firmengebäude. Dabei blieb die Staplergabel auf einer Höhe von ca. 26 cm ca. 20 cm tief in der Palette stecken. Eine 56-jährige Radfahrerin fuhr in Richtung des abgestellten Staplers und wollte rechts daran vorbei fahren. Dabei dürfte die Österreicherin offenbar die Staplergabel übersehen haben, stieß mit dem Vorderrad dagegen und kam in weiterer Folge zu Sturz. Dadurch zog sich die Frau schwere Verletzung am Kinn und an der rechten Hand zu. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die 56-Jährige zuerst in das Krankenhaus nach St. Johann in Tirol eingeliefert und anschließend in die Klinik nach Innsbruck verlegt.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg