Klagenfurt: Radfahrer übersah Linienbus

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
30 Sep 21:17 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 30. 09. gegen 14:45 Uhr bog eine 78-jährige Pensionistin aus Klagenfurt mit ihrem Fahrrad vom Radweg der St. Veiter Straße unverhofft zu einem über die St. Veiter Straße führenden Zebrastreifen wo sie die Fahrbahn überqueren wollte. Dabei übersah sie einen gerade dort fahrenden Linienbus. Es kam zum Zusammenstoß und die Frau zu Sturz. Sie erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg