Donnerskirchen: Radfahrer bei Verkehrsunfall mit PKW verletzt

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© Andrey Popov, shutterstock.com
21 Mai 16:12 2020 von Redaktion International Print This Article

Gestern, gegen 10.30 Uhr, wurde ein 58-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem PKW im Ortsgebiet von Donnerskirchen unbestimmten Grades verletzt.
Ein 26-jähriger Lenker fuhr mit seinem PKW in Donnerskirchen, Vorrangstraße B15, von der B50 kommend in Fahrtrichtung Wiener Straße. Zur gleichen Zeit fuhr der Radfahrer mit seinem Rennrad in entgegengesetzte Richtung und wollte im Kreuzungsbereich Wiener Straße/Hauptstraße/Kirchengasse in die Kirchengasse einfahren. Dort kam es zum Zusammenstroß der beiden Verkehrsteilnehmer. Der Radfahrer prallte gegen die Front des Kfz und wurde über die Motorhaube in die angrenzende Grünanlage geschleudert. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und durch die Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt eingeliefert.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: