Dornbirn: Radfahrer (77) übersah Auto (67)

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© Andrey Popov, shutterstock.com
22 Jul 13:17 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 20.7.2019, gegen 21.00 Uhr lenkte ein 67-jähriger Mann aus Dornbirn seinen PKW auf der Ludwig-Kofler-Straße in Dornbirn in Richtung Schwefel. Er wollte nach links in die Quellenstraße einbiegen. Zur selben Zeit fuhr ein 77-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf der Quellenstraße in Richtung Ludwig-Kofler-Straße. Dabei dürfte der Radfahrer den PKW übersehen haben und es kam zu einer frontalen Kollision. Der 77-jährige Mann wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und fiel auf die Straße. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Am PKW und am Fahrrad entstand Sachschaden.




Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg