Obertrum am See: Radarmessungen

Slide background
Polizei - Symbolbild
© bibiphoto, shutterstock.com
20 Mai 15:27 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Wegen zahlreicher Anrainerbeschwerden über Geschwindigkeitsüberschreitungen durch Motorradfahrer auf der L 239 (Haunsberg Landesstraße) führte die Polizei am Sonntag zwischen Mittag und Nachmittag Radarmessungen im Bereich Obertrum Richtung Haunsberg – Kaiserbuche in einer 70 km/h Beschränkung durch. Bei knapp 400 gemessenen Fahrzeugen gab es 62 Überschreitungen, davon 23 Motorräder. 13 Lenker fuhren mehr als 30 km/h über den erlaubten 70 km/h, die Höchstgeschwindigkeit wurde bei einem Motorradlenker mit 126 km/h gemessen.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg