Ansfelden: Polizisten retteten Mann aus Wohnung

Slide background
Symbolbild
© regionews.at
17 Jul 16:55 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land erstattete am 17. Juli 2020 gegen 11:20 Uhr bei der Polizeiinspektion Ansfelden persönlich Anzeige, dass er seinen 63-jährigen Bekannten seit mehreren Tagen nicht mehr gesehen habe. Außerdem stehe eine Einkaufstasche mit Lebensmittel seit drei Tagen vor der verschlossenen Eingangstüre seiner Wohnung. Die Polizisten fuhren sofort zum Wohnhaus des 63-Jährigen. Da ein Läuten bzw. Klopfen erfolglos blieb, stiegen die Beamten über ein gekipptes Fenster im Erdgeschoß in das Objekt ein. Der 63-Jährige konnte vor der Eingangstüre liegend und noch bei Bewusstsein, aber nicht mehr ansprechbar, vorgefunden werden. Er wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder nach Linz gebracht.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg