Sulz: Polizei klärt Sachbeschädigungen

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com
23 Okt 06:59 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Unbekannte zerkratzten in der Nacht zum 22.08.2019, in der Zeit von 22.00 Uhr und 07:00 Uhr mit einem spitzen Gegenstand in Sulz (Müsinenstraße), Röthis (Rautenastraße und 2x Hummelbergstraße) und Muntlix (Austraße) insgesamt vier Pkws und einen Omnibus. Beim Reisebus, welcher auf dem Parkplatz eines Gasthauses in Röthis, Rautenastraße abgestellt war, fügte die Täterschaft einen Kratzer entlang der gesamten Fahrerseite zu.

Nun gelang es den Beamten der Polizeiinspektion Sulz nach umfangreichen Ermittlungen einen 36-jährigen in Muntlix wohnhaften Mann auszuforschen. Der Mann ist geständig die oben beschriebenen Sachbeschädigungen sowie eine weitere PKW Sachbeschädigung am 04.09.2018 begangen zu haben. Als Grund für die Tat gab der Mann Frust und Wut an. Die Gesamtschadenshöhe beträgt € 15.000,--
Er wird an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt werden.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg