Dornbirn: Polizei-Schwerpunktkontrolle ,,Alkohol im Straßenverkehr"

Slide background
Alkohol am Steuer - Symbolbild
© Monika-Gruszewicz, shutterstock.com
02 Nov 09:13 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

In der Nacht vom 31.10.2019, 20:00 Uhr bis zum 01.11.2019, 04:00 Uhr, wurde im Bezirk Dornbirn eine Schwerpunktkontrolle "Alkohol im Straßenverkehr" durchgeführt. Von den insgesamt 190 durchgeführten Alkovortests, mussten 9 durch Alkohol beeinträchtigte Lenker beanstandet werden. Bei 4 Lenkern ergab der Alkomattest einen Wert von über 0,8 Promille, sodass die Führerscheine an Ort und Stelle abgenommen wurden. Bei 5 Lenkern ergab der Test einen Wert zwischen 0,5 und 0,79 Promille. Ein Fahrzeuglenker war nicht im Besitz einer Lenkberechtigung. Weiters wurden 8 sonstige Anzeigen wegen Übertretungen nach dem Kraftfahrgesetz und der StVO an die Bezirksverwaltungsbehörde erstattet und mehrere Organmandate ausgestellt.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg