Urfahr - Umgebung: Pkw-Lenkerin übersah Moped

Slide background
Mopedunfall - Symbolbild
© Canetti, shutterstock.com
04 Sep 13:47 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 26-Jährige aus dem Bezirk Perg fuhr am 4. September 2019 gegen 6:25 Uhr mit ihrem Pkw auf der Siedlungsstraße "Im Meierhof", Ortsgebiet Plesching, in Richtung der Kreuzung mit der L569, Pleschinger Landesstraße. An der Kreuzung hielt sie ihr Fahrzeug an. Anschließend bog sie nach rechts Richtung Steyregg ein und übersah dabei laut eigenen Angaben das aus Richtung Linz kommende Moped, gelenkt von einem 18-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung. Es kam zur rechtwinkeligen Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch der 18-Jährige von seinem Moped stürzte und verletzt auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Das Moped rutschte quer über die Fahrbahn und prallte mit voller Wucht gegen einen bereits angehaltenen Klein-Lkw, gelenkt vom 55-jährigen slowakischen Staatsangehörigen aus dem Bezirk Perg. Der Mopedlenker wurde unbestimmten Grades verletzt und ins UKH Linz eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg