Ried im Traunkreis: Pkw-Lenker prallte gegen Betonleitwand

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© sraphotohut, shutterstock.com
16 Jul 10:43 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 52-jähriger Linzer fuhr am 16. Juli 2019 gegen 4:25 Uhr mit seinem Pkw auf der A9 von Sattledt kommend Richtung Graz. Im Gemeindegebiet von Ried im Traunkreis kam er aus bisher ungeklärter Ursache auf den Pannenstreifen, verriss danach das Fahrzeug nach links und stieß gegen die Betonleitwand. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 52-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert. Die A9 war für die Dauer von eineinhalb Stunden in Richtung Graz gesperrt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg