Pkw-Lenker (39) in Weer in Tirol gegen zwei Fahrzeuge geprallt

Slide background
Kein Bild vorhanden
25 Jun 10:25 2013 von Elisabeth Schwarzl Print This Article

Eine Lenkerin wurde dabei schwer verletzt, die beiden anderen leicht - die Autos haben Totalschaden

BEZIRK SCHWAZ. Eine Schwer- und zwei Leichtverletzte - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag auf der Tiroler Straße im Gemeindegebiet von Weer. Drei Fahrzeuge waren in die Kollision verwickelt.

Ein 39-jähriger Autolenker stieß aus noch ungeklärter Ursache gegen ein vor
ihm fahrendes Anhängergespann eines 59-jährigen Mannes. Durch den Anprall geriet der Pkw des 39-jährigen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem entgegenkommenden Pkw einer 39-jährigen Frau zusammen.

Bei dem Unfall erlitt die Fahrzeuglenkerin schwere Verletzungen, sie wurde ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. Die beiden anderen Fahrzeuglenker erlitten leichte Verletzungen.

An allen beteiligten Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden. Die B171 war für zirka eine Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren Kolsass und Weer standen mit drei Fahrzeugen und 16 Mann im Einsatz.

  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: