Sölden: Personenbergung aus Schrägaufzug

Slide background
Foto: Feuerwehr / Pixabay / Symbolbild
07 Mär 19:09 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 7. März 2020, gegen 11:15 Uhr kam es beim Schrägaufzug der Bergbahnen Sölden zu einem technischen Defekt wodurch eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Die 15 in der Kabine des Aufzuges befindlichen Personen wurden von der Feuerwehr Sölden mittels Drehleiter geborgen von der Kabine auf die unmittelbar unter dem Schrägaufzug befindlichen Gemeindestraße transportiert.
Bei dem Vorfall bzw. der Bergung kamen keine Personen zu Schaden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg