Lend: Pensionistin ausgeraubt

Slide background
Foto: Polizeiauto / Regionews / Symbolbild
20 Aug 09:55 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 89-Jährige wurde Montagvormittag, 19. August 2019, von einem derzeit unbekannten Täter beraubt.

Gegen 10:35 Uhr ging die 89-jährige Grazerin auf dem Gehsteig der Kalvarienbergstraße in nordöstliche Richtung. Auf Höhe des Hauses Nr. 12 näherte sich von hinten ein unbekannter Mann und zerrte an den beiden Halsketten der Pensionistin. Die Frau rief laut um Hilfe, worauf ihr der unbekannte Täter den Mund zuhielt. Die 89-Jährige stellte ihre Gegenwehr ein und der Mann riss die beiden Halsketten ab. Im Anschluss flüchtete der Unbekannte in Richtung Hackhergasse. Die 89-Jährige blieb unverletzt.

Täterbeschreibung:
Mann, etwa 18 bis 20 Jahre alt, südländischer Typ, dunkle Augen, schmale Statur, etwa 165 bis 175 Zentimeter groß, bekleidet mit beiger Jacke, dunkler Hose und einer dunklen Kappe, die der er verkehrt aufgesetzt hatte.

Hinweise sind erbeten an das Kriminalreferat beim Stadtpolizeikommando Graz, 059133/65 3333.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg