Paul Mairinger: 3.Platz bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Squash

Slide background
Foto: Stadtgemeinde Ansfelden
06 Mär 21:16 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Ein packendes Saisonhighlight hat sich im Lemon Squash in Schwechat zugetragen. 48 Herren ermittelten an drei Tagen den Meister in der allgemeinen Klasse.

Der 19jährige Oberösterreicher Paul Mairinger ( Squash Club Haid/ Ansfelden ) zeigte sich in sehr guter Form und musste sich nur im Halbfinale dem Serienstaatsmeister Aqeel Rehman geschlagen geben. Das Spiel um Platz 3 konnte er klar mit 3:1 gegen Daniel Haider gewinnen und somit einen Platz auf dem Podium erringen.

Es war eine tolle Vorstellung des jungen und konstant stärker werdenden Nationalteamanwärters gegen seinen Mentor/Teamkapitän. Paul Mairinger wird Österreich aufgrund seiner konstant starken Leistungen Ende April bei der Mannschafts-EM in Helsinki vertreten.


Quelle: Stadtgemeinde Ansfelden



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp