Liebenau: Parfumdieb

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© SG, regionews.at
26 Mai 12:57 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 38-jähriger georgischer Staatsbürger steht im Verdacht, zwischen 23. Mai und 25. Mai 2020, aus zwei Geschäften in einem Einkaufszentrum Parfums im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen zu haben.

Am 25. Mai 2020, gegen 16:00 Uhr, nahm der 38-Jährige Parfums aus den Regalen eines Parfümeriegeschäftes und gab diese in eine präparierte Umhängetasche. Ohne zu bezahlen verließ er anschließend das Geschäft. Ein Haustechniker verständigte die Polizei. Polizisten nahmen den Tatverdächtigen im Einkaufszentrum fest.

Wie die Ermittlungen ergaben, hatte der 38-Jährige bereits am 23. Mai 2020 in einem Drogeriemarkt im selben Einkaufszentrum Parfums gestohlen.

Bei seiner Einvernahme war der Tatverdächtige teilweise geständig. Er wird in die Justizsanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg