Neustift im Stubaital: Paragleiterschirm klappt zusammen - Absturz

Slide background
Foto: Paragleiter / pixabay / Hans / Symbolbild
06 Jul 07:11 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 05.07.2020 gegen 16:30 Uhr startete ein 46-j. Deutscher mit seinem Gleitschirm vom Startplatz Elferbergbahnen/Bergstation, Gemeinde Neustift i St. Dabei umflog er den Bereich Elferspitze bzw. Zwölfernieder. Aufgrund eines Flugfehlers/Bedienungsfehler klappte der Schirm auf beiden Seiten ein und der unerfahrene Pilot (ca. 40 Flugstunden) stürzte im Bereich des Zwölfernieder in felsdurchsetztes Gelände ab. Unbeteiligte Gleitschirmpiloten beobachteten aus der Luft den Absturz und setzten den Notruf ab.
Der Notarzthubschrauber Christophorus 1 barg den Verletzten (unbestimmten Grades) mittels Tau und verbrachte ihn zu Tal. Der Schirm samt Packzeug verblieb an der Unfallstelle. Der Pilot begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg