Fulpmes: Paragleiterabsturz

Slide background
Foto: Paragleiter Baum / Symbolbild
27 Mai 18:55 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 27. Mai 2020 gegen 14:30 Uhr befand sich ein 50-jähriger Österreicher mit seinem Paragleiter im Landeanflug auf den Landeplatz in Medraz. Laut Angaben einer Zeugin, klappte der Schirm aufgrund des starken Windes in einer Höhe von ca. 30 Meter zusammen und wirbelte in Richtung Boden. Ca. 10 Meter vor dem Boden sei der Schirm wieder aufgeklappt, aufgrund der geringen Höhe habe jedoch der nötige Auftrieb gefehlt und der Mann sei am Boden aufgeprallt. Der 50-Jährige wurde dadurch unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in die Klinik Innsbruck verbracht.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg