Dornbirn: PKW übersah beim Abbiegen E-Bikerin - Zeugenaufruf

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© SG, regionews.at
09 Aug 18:30 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 09.08.2019 um 07.22 Uhr fuhr eine 20-jährige Frau mit ihrem E-Bike in Dornbirn-Schwefel auf der L 190 aus Richtung Lauterach kommend in Richtung Dornbirn-Stadtmitte. Bei der Kreuzung mit der Gemeindestraße Johann-Georg-Ulmerstraße beabsichtigte sie, geradeaus weiter zu fahren. Ein bislang unbekannter Pkw-Lenker, welcher in dieselbe Richtung fuhr, bog bei der angeführten Kreuzung nach rechts ab und kollidierte dabei mit der Radfahrerin. Die Frau stürzte und verletzte sich dabei im Gesicht. Der Lenker des Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter.

Zeugen der Unfalls sowie der bislang unbekannte Pkw-Lenker (schwarzer VW Golf oder Polo) werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Dornbirn (Tel. +43 (0) 59 133 8140) in Verbindung zu setzen.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg