Gries: PKW-Fahrrad Kollision

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© Photographee.eu, shutterstock.com
14 Jul 11:12 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Montagvormittag, 13. Juli 2020, kam es zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Dabei wurde der Radfahrer schwer verletzt.

Gegen 10:20 Uhr war ein 33-Jähriger aus Graz mit einem Pkw vom östlich des Lazarettgürtel gelegenen Parkplatz in westliche Richtung unterwegs und beabsichtigte in der Folge nach rechts in den Lazarettgürtel einzubiegen. Er hielt das Fahrzeug aufgrund des Vorschriftszeichens "Halt" vor der dortigen Radfahrerüberfahrt an. Da er keinen Radfahrer wahrnehmen konnte, fuhr er los. Dabei dürfte er einen auf dem Radweg fahrenden 73-jährigen Radfahrer aus Graz übersehen haben und kollidierte mit diesem. Der 73-Jährige kam zu Sturz und wurde dabei schwer verletzt.

Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte ins UKH Graz eingeliefert.

Der 33-Jährige blieb unverletzt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg