Innsbruck: Ostersonntag - Glockengeläut in ganz Tirol

Slide background
Foto: Stadt Innsbruck
11 Apr 16:00 2020 von Redaktion International Print This Article

Ökumenischen Ostergruß-Aktion aller katholischen und evangelischen Kirchen

Am Ostersonntag um 9.55 Uhr kommt es in Tirol zum Glockengeläut in allen katholischen und evangelischen Kirchen sowohl in Tirol als auch in Salzburg.

Zeitgleich dazu soll es einen gemeinschaftlichen Ostergruß geben, von Balkon zu Balkon, von Fenster zu Fenster, über den Gartenzaun oder über die Straße – von Mensch zu Mensch: „Frohe und Gesegnete Ostern“! Es geht um ein fröhliches Lebenszeichen, einen österlichen Segen oder sonst etwas, das Menschen einander sagen oder singend übermitteln möchten.

„Zusammen mit dem Erzbischof von Salzburg, Franz Lackner, Superintendent Olivier Dantine und VertreterInnen anderer Kirchen stehe ich als Bischof der Diözese Innsbruck hinter dieser Aktion", betont Hermann Glettler.

Weitere Information dazu gibt es hier.


Quelle: Stadt Innsbruck



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: