Salzburg: Online-Personalplattform für Sozialberufe

Slide background
Foto: Pixabay
10 Apr 12:00 2020 von Redaktion International Print This Article

Einfache und übersichtliche Jobsuche / Landesweiter Überblick über alle offenen Stellen

(LK) „Mit einer neuen Online-Plattform möchten wir die Jobsuche im Pflege- und Sozialbereich erleichtern. Auf einen Blick sehen interessierte Salzburgerinnen und Salzburger, wo und ab wann Stellen frei sind“, erläutert Sozialreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn.

Die Vielfalt um Sozialbereich überrascht oft, die Möglichkeiten sind zahlreich. „Wir suchen im Bereich Pflege dringend Personal wie auch in der Kinder- und Jugendhilfe oder im Bereich Menschen mit Behinderungen. Personal ist hier immer gefragt und begehrt - nicht nur in der derzeitigen Krisensituation“, so Sozialreferent Schellhorn.

Träger melden Personalbedarfe

„Wir haben alle Träger im Salzburger Sozialsystem angeschrieben und gebeten, ihren Bedarf zu melden. Diese veröffentlichen wir gesammelt auf der Internetseite des Landes. Somit bieten wir die Möglichkeit, einer effizienten direkten Kontaktaufnahme zwischen Arbeitssuchenden und Einrichtungen. Wir sind damit nicht in der Personalvermittlung, sondern bieten auf einfache Weise eine hilfreiche Plattform an“, erklärt Andreas Eichhorn, Leiter der Sozialabteilung, die Vorgehensweise.

Offene Stellen nach Bezirken auf einen Blick

Die freien Arbeitsplätze sind unter www.salzburg.gv.at/personalsuche zu finden. Sie sind auch auf der Corona Website des Landes unter www.salzburg.gv.at/stellenausschreibungen eingebunden. Unterteilt werden die Stellenangebote nach Bezirken, nach Trägern und Einrichtungen.

AMS unterstützt Landes-Initiative

Das Arbeitsmarktservice (AMS) unterstützt diese neue Plattform. „Das AMS wird künftig alle Arbeitssuchende mit Pflegeerfahrung anschreiben und auf diese Seite verwiesen“, betont Schellhorn.


Quelle: Land Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: