Österreich: Österreichs bester Jungübersetzer kommt auch heuer aus der Steiermark

Slide background
Österreichs bester Jungübersetzer kommt auch heuer aus der Steiermark
Foto: BORG Birkfeld
11 Feb 18:54 2019 von OTS Print This Article

Valentin Fraß aus Siegersdorf bei Herberstein ist Österreichs Sprachtalent Nr. 1

Wien (OTS) - Die 12. Runde des jährlichen Übersetzerwettbewerbs „Juvenes Translatores“ der EU-Kommission für Jugendliche war dem Thema „Europas Kulturerbe“ gewidmet. In Österreich konnte sich der 17-jährige Steirer Valentin Fraß vom BORG Birkfeld gegen fast 80 MitbewerberInnen durchsetzen. Und schon zum zweiten Mal in Folge geht der Sieg an ein Sprachtalent der Birkfelder Schule in der Steiermark.

Kommissionsvertreter Jörg Wojahn äußerte sich lobend: „Sprachen öffnen das Tor zu anderen Kulturen. Wer durch dieses Tor tritt, immunisiert sich gegen verengte nationalistische Sichtweisen. Wenn junge Menschen Sprachen lernen und sich für Europa engagieren, können wir zuversichtlich in die Zukunft blicken.“

Claudia Kropf, Sprachbeauftragte der Vertretung der EU-Kommission in Österreich, überbrachte die Glückwünsche.

Valentin Fraß vom BORG Birkfeld bewies mit seiner Übersetzung aus dem Englischen Stilsicherheit und Kreativität. Österreichweit nahmen 18 Schulen teil; EU-weit gingen über 3.200 Jugendliche an den Start.

Der Wettbewerb fand zeitgleich an ausgewählten europäischen Schulen statt. Valentin wird für seine Leistung mit einer Reise nach Brüssel belohnt, wo er zusammen mit den übrigen 27 Sprachtalenten von EU-Kommissar Günther Oettinger empfangen und ausgezeichnet wird.



Quelle: OTS



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: