Niederöstereich: Wirtschaftsstrategie 2025 wird entwickelt - Reden Sie mit!

Slide background
Niederösterreich

08 Feb 06:00 2019 von Gerhard Repp Print This Article

LR Bohuslav: „Wir werden gemeinsam mit den Unternehmerinnen und Unternehmern aus NÖ die wirtschaftspolitischen Schwerpunkte für die nächsten fünf Jahre erarbeiten“

Wie soll sich die Wirtschaft in Niederösterreich in Zukunft entwickeln? Welchen Herausforderungen stehen wir gegenüber? Und welche Trends können genutzt werden? Diese und andere Fragen stellen sich bei der Neuauflage der NÖ Wirtschaftsstrategie, mit der die wirtschaftspolitischen Schwerpunkte bis 2025 festgelegt werden.

Bereits im vergangenen Herbst wurde der umfassende Prozess zur Weiterentwicklung durch das Wirtschaftsressort des Landes gestartet. Um dabei möglichst viele und praxisrelevante Ideen direkt aus der Wirtschaft zu generieren, sind jetzt die Unternehmerinnen und Unternehmer des Landes gefragt. „Für die Erstellung der neuen Wirtschaftsstrategie ist es uns wichtig, Wissen, Erfahrung und Expertise von jenen einzuholen, die davon tagtäglich betroffen sind – nämlich von den niederösterreichischen Unternehmerinnen und Unternehmern. Daher wollen wir gemeinsam die wirtschaftspolitischen Schwerpunkte der kommenden fünf Jahre erarbeiten“, erklärt Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav.

Die heimischen Unternehmerinnen und Unternehmer können sich bis Mitte März unter land-noe.at/wirtschaft2025 zu einem oder mehreren Diskussionsthemen anmelden. Die Themen lauten u.a. „MitarbeiterInnen“, „Export“, „Unternehmensübergabe“ oder „Klimaschutz“. In Workshops wird dann gemeinsam gearbeitet und ein „Zukunftsbild Wirtschaft Niederösterreich“ gezeichnet, das in die neue Strategie einfließen wird.



Quelle: Land Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp