Neuer Citroën C5 Aircross: Die neue SUV-Generation

Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
Slide background
Foto: AUTOMOBILES CITROËN
18 Apr 20:47 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Citroën enthüllt auf der Shanghai Motor Show als Weltpremiere den C5 Aircross. Der neue SUV übernimmt das selbstbewusste Design und den großzügigen, ganz auf das Wohlbefinden der Passagiere ausgerichteten Innenraum des Concept Car Aircross, das 2015 in Shanghai präsentiert wurde. Mit seinem optimistischen und selbstbewussten Auftritt hebt sich der Citroën C5 Aircross in der Welt der SUV ab. Der lange Radstand von 2,73 Metern kommt dem Raumangebot auf allen Plätzen zugute. Spitzentechnologien erleichtern das Fahren und sorgen für hohen, modernen Komfort. Der Citroën C5 Aircross führt als Weltpremiere eine Federung mit hydraulischem Anschlag ein. Die neue Technologie aus dem Programm Citroën Advanced Comfort®, die sich durch ihre einzigartige, für Citroën typische Straßenlage auszeichnet, läutet eine wichtige Etappe für die Marke ein.

Der neue Citroën C5 Aircross wird im zweiten Halbjahr 2017 auf dem chinesischen Markt eingeführt.

Die Markteinführung in Europa ist ab Ende 2018 vorgesehen.

Das Concept Car Citroën C-Aircross, das auf dem Genfer Automobilsalon 2017 vorgestellt wurde, deutete bereits die Markteinführung eines neuen Kompakt-SUV Ende des Jahres in Europa an. Jetzt setzt die Marke Citroën ihre SUV-Offensive fort und enthüllt als Weltpremiere den neuen C5 Aircross. Der international ausgerichtete SUV läutet eine neue Etappe in der Produktstrategie der Marke ein. SUV machen etwa ein Viertel der weltweit verkauften Fahrzeuge aus, sie richten sich an Kunden, die auf der Suche nach Abenteuer und Sicherheit zugleich sind, und SUV zeichnen sich durch klare Merkmale wie große Räder, ein muskulöses, schützendes Design und eine hohe Sitzposition aus. Citroën interpretiert das SUV-Segment ganz im Einklang mit seiner DNA.

Citroën ebnet den Weg zu einer neuen SUV-Generation, die nicht nur durch die klassischen Merkmale in dem Segment, sondern auch durch eine einzigartige Persönlichkeit und Wohlbefinden auf allen Plätzen überzeugt. Der C5 Aircross übernimmt das Design des Concept Car Aircross, das vor zwei Jahren in Shanghai enthüllt wurde. Der neue SUV beweist, dass die Marke Citroën in jedem Segment ihre Identität zur Geltung bringen kann und setzt somit ein echtes Markenzeichen in der Welt der SUV.

  • Entschlossenes und selbstbewusstes Design:
    Der Citroën C5 Aircross besticht durch seine einzigartige Persönlichkeit und seinen optimistischen, selbstbewussten Auftritt, außen wie innen. Das robuste, muskulöse Außendesign vermeidet jede Form von Aggressivität. Die hohe Motorhaube, der Radstand von 2,73 Metern und die kurzen Überhänge harmonieren perfekt mit der fließenden Linienführung und den kontrastreichen grafischen Elementen. Der Citroën C5 Aircross strahlt eine mutige, beruhigende Wirkung aus, die im SUV-Segment ihresgleichen sucht.
    Der Innenraum steht ganz im Zeichen des Wohlbefindens. Das robuste, horizontal geführte Armaturenbrett unterstreicht die Fahrzeugbreite. Die großzügigen, umhüllenden Sitze, die hohe und breite Mittelkonsole sowie die geschmeidigen, warmen Materialien tragen zum Gefühl der Sicherheit und zum hohen Komfort bei.

  • Einzigartiger Citroën Komfort in der Welt der SUV:
    Mit dem Programm Citroën Advanced Comfort® hebt sich der moderne, innovative Citroën C5 Aircross durch seinen außergewöhnlichen Komfort und den großzügigen Innenraum ab. Dank der Plattform EMP2 überzeugt der neue SUV mit seiner gelungenen Architektur ebenso wie mit seiner Wohlfühlatmosphäre.
    Der neue Citroën C5 Aircross führt als Weltpremiere die Federung mit hydraulischem Anschlag ein. Sie ermöglicht es, die Störfaktoren noch besser herauszufiltern und zugleich den hohen Fahrkomfort von Citroën hervorzuheben.
    Der Innenraum lädt alle Insassen auf eine Reise der besonderen Art ein: Das große Panoramadach lässt viel Licht hinein, die Vordersitze sind beheizbar und mit Massagefunktion ausgestattet, die hinteren Passagiere genießen große Beinfreiheit. Zudem wird die Innenraumluft gereinigt.
    Der Citroën C5 Aircross ist mit einem 12,3-Zoll-TFT-Bildschirm und einem 8-Zoll-HD-Touchscreen ausgestattet. Er bietet die modernsten Assistenzsysteme: Active Safety Brake, Toter-Winkel-Assistent, adaptiver Geschwindigkeitsregler mit Stop-Funktion und vieles mehr. Dank Grip Control und Hill Assist Descent Control fährt das Fahrzeug mühelos auf Untergründen mit geringer Haftung an und auch sicher bergab.

    Der neue Citroën C5 Aircross wird als erstes Fahrzeug der Marke mit Plug-in Hybrid-Technologie PHEV angeboten.

    Der C5 Aircross wird auf der Shanghai Motor Show enthüllt. Die Einführung auf dem chinesischen Markt findet im Oktober 2017 statt; die Markteinführung in Europa ist ab Ende 2018 vorgesehen.

„Der neue Citroën C5 Aircross ist das Produkt einer dynamischen Marke, die in allen Regionen der Welt den Kundenerwartungen Rechnung trägt. Er veranschaulicht die Offensive von Citroën im SUV-Segment. Er steht für mehr Persönlichkeit, mehr Komfort, mehr Wohlbefinden an Bord. Der neue Citroën C5 Aircross wird ganz eindeutig seinen Beitrag zum weiteren Wachstum der Marke leisten“, so Linda Jackson, CEO Citroën.


Quelle: Citroen



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp